Erste Schadenersatzklagen gegen LKW-Kartell

Speditionen und eine Kommune verklagen LKW-Hersteller

Vor dem Landgericht Stuttgart wurden diese Woche die ersten Klagen gegen die Beteiligten des LKW-Kartells eingereicht. Eine Kommune und mehrere Speditionen fordern von den Herstellern Schadenersatz in Höhe von 6.000,-€ bis zu 3 Mio. €.

Wenn Sie über den Fortgang des Verfahrens auf dem Laufenden gehalten werden und wissen wollen, ob auch Ihr Unternehmen Schadenersatzansprüche geltend machen kann, zögern Sie nicht Kontakt zu unserer Kanzlei aufzunehmen.

Bei uns ist Ihr Fall Chefsache und wird individuell geprüft. Die Erstprüfung ist kostenlos und unverbindlich.

Also: Zögern Sie nicht aktiv zu werden. Es geht schließlich um Ihr Geld!

Zurück